Chronische Erkrankungen

Chronische Erkrankungen

Verbesserung der Lebensqualität

Manche Erkrankungen bergen das Risiko in sich, dass sie sich dauerhaft manifestieren können, also chronisch zu werden drohen. Man spricht von einer chronischen Erkrankung, wenn eine zunächst akute Krankheit sich langsam über Wochen, bzw. Monate entwickelt und nicht ausheilt, oder andauernde, sogenannte degenerative Prozesse sich ab einem bestimmten Zeitpunkt als anhaltende Organ- oder Systemdysfunktion äußern. Nicht selten kommt es zu Komplikationen und Folgeerkrankungen, die sich auch auf die Lebenserwartung auswirken können.

Eine chronische Erkrankung beeinflusst wesentlich die Lebensqualität, sowohl der unmittelbar betroffenen Personen und nicht selten genug auch die der Angehörigen.

Aus Sicht der chinesischen Medizin spricht man von einer chronischen Erkrankung, wenn die Harmonie und das Gleichgewicht der Organ- und Energiesysteme dauerhaft gestört ist. Jede Behandlung ist deshalb darauf ausgerichtet, zunächst die Balance im Energiehaushalt der unterschiedlichen Systeme wieder herzustellen und den Mangel an Qi auszugleichen. Die Behandlung chronischer Erkrankungen erfordert Geduld und die Bereitschaft, Lebens- und Ernährungsgewohnheiten als Teil der Therapie zu reflektieren.

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH