Kinderwunsch

Kinderwunsch in Düsseldorf

Die Sehnsucht nach einem eigenen Kind

Ein unerfüllter Kinderwunsch kann bei Paaren zu einer enormen Anspannung führen. Leistungsdruck sorgt für zusätzlichen Stress, der sich negativ auf eine Empfängnis auswirken kann. Insbesondere Paare, die sich lange Zeit ein Kind wünschen, setzen sich häufig unter Druck. Ungewollte Kinderlosigkeit erleben viele Paare als ein schweres Schicksal, manchmal auch als ein Gefühl des Versagens, das zu Selbstzweifel führt.

Dabei kann genau dieser seelische Stress dazu führen, dass „es nicht klappt“. Die Chancen auf eine Empfängnis erhöhen sich, je entspannter die Paare sich mit dem Thema auseinandersetzen.

Alternative Methoden der Traditionellen Chinesischen Medizin

Wenn sich Paare bisher erfolglos ein Kind gewünscht haben, können Techniken der Traditionellen Chinesischen Medizin die Chancen auf eine Schwangerschaft erhöhen. In der Naturheilpraxis Leichtenberger in Düsseldorf finden Männer und Frauen Unterstützung. Die TCM stellt dabei eine unbedenkliche Alternative zu anderen fruchtbarkeitsfördernden Maßnahmen dar. Alle Behandlungen der Heilpraktikerin Isabel Leichtenberger in Düsseldorf finden in ihrer Praxis statt. In einer angenehmen Atmosphäre werden die Behandlungen individuell und ganzheitlich auf jede einzelne Person angepasst. Zur Begleitung des Kinderwunsches werden in der Naturheilpraxis Leichtenberger in Düsseldorf die körperlichen, seelischen Ursachen, sowie die Lebensgewohnheiten berücksichtigt, die in ihrer Summe das Behandlungskonzept bestimmen.

Akupunktur zur Regulierung des Hormonhaushalts

Die Ursachen für Unfruchtbarkeit können verschiedener Natur sein. Ein gestörter Hormonhaushalt der Frau, mangelnde Qualität der Spermien des Mannes sind ebenso Faktoren wie ungesunde Lebensgewohnheiten und Stress im Alltag und Beruf. Die japanische Akupunktur eignet sich, um den Hormonhaushalt positiv zu beeinflussen. Die Akupunkturtechniken, die die Heilpraktikerin in Düsseldorf anwendet, verhelfen Frauen wieder zu einem natürlichen und regulierten Zyklus. Die Methoden der TCM sind ebenso unterstützend als Vorbereitung auf eine Insemination oder In-vitro-Fertilisation geeignet. Durch Akupunkturtechniken wird der Körper zusätzlich gestärkt und auf eine bevorstehende Schwangerschaft vorbereitet. Die Naturheilpraxis Leichtenberger in Düsseldorf bietet darüber hinaus ergänzende naturheilkundliche Methoden an. Je nach Bedarf werden Mineralstoffe, Heilpflanzen und Vitaminpräparate eingesetzt. Ebenso finden Techniken wie Moxibustion, Gua Sha und Schröpfen ihre Anwendung.

Fruchtbarkeitsmassage

Ein weiterer Behandlungsansatz ist die Fruchtbarkeitsmassage, die Frauen mit Kinderwunsch in der Naturheilpraxis Leichtenberger in Düsseldorf in Anspruch nehmen können. Die Massage steigert die Chancen einer Schwangerschaft und wirkt sich zusätzlich positiv bei einer bevorstehenden In-vitro-Fertilisation aus. Bei der Fruchtbarkeitsmassage werden die Selbstheilungskräfte im Körper aktiviert und Verspannungen gelöst. Ebenso verbessert diese Therapieform die Durchblutung im gesamten Körper.

Ablauf der Fruchtbarkeitsmassage

Zuerst wird in der Naturheilpraxis Leichtenberger in Düsseldorf damit begonnen, die Lymphe zu stimulieren, die die Entgiftung des Körpers anregt. Um Verkrampfungen zu lösen, massiert die Heilpraktikerin die Bereiche der Schultern, des Rückens und des Beckens. Über die Massage werden Nieren und Leber dazu angeregt den Körper zu entgiften. Weiter spielt die verbesserte Durchblutung eine wichtige Rolle im Beckenbereich. Zuletzt wird bei der Fruchtbarkeitsmassage der Bauch behandelt. Eine sanfte Massage der Eierstöcke, Eileiter und der Gebärmutter führt zur Entspannung und Stärkung des Unterbauches.

Für die Fruchtbarkeitsmassage in der Düsseldorfer Naturheilpraxis Leichtenberger sind Geschenk-Gutscheine erhältlich.

Häufig gestellte Fragen:

Was kann ich noch tun, um endlich schwanger zu werden?

Stress ist einer der Hauptfaktoren, die einen Schwangerschaftswunsch gerade im 4. Lebensjahrzehnt ungünstig beeinflussen. Das gilt für äußere Belastungen, wie z.B. im Beruf oder der Partnerschaft. Aber auch der seelische Druck, unbedingt schwanger werden zu wollen, ist eine enorme Stresssituation für viele Frauen. Einmal „fünfe gerade sein“ zu lassen und schwanger werden nicht als Leistungsstress zu begreifen, verbessert die Chancen ungemein.

Ist die langjährige Einnahme der Antibabypille der Grund für meine ungewollte Kinderlosigkeit?

Dazu gibt es unterschiedliche wissenschaftliche Aussagen. Allerdings scheint schon auf Grund der Häufigkeit ein Zusammenhang von Unfruchtbarkeit und jahrelanger Einnahme von Ovulationshemmer nahe zu liegen. Akupunktur kann dazu beitragen, dass sich auch nach Jahren wieder ein natürlicher Hormonzyklus einstellt.

Kann Akupunktur zusätzlich zu einer Hormontherapie angewendet werden, um die Chancen einer Schwangerschaft zu verbessern?

Eine Akupunktur kann grundsätzlich mit allen medizinischen Verfahren einer Fruchtbarkeitsbehandlung kombiniert werden.

Sie wünschen sich ein Kind? Kontaktieren Sie Isabel Leichtenberger und vereinbaren Sie unter der Telefonnummer 0211/ 42399533 einen persönlichen Beratungstermin. Sie sind mit Ihrem Kinderwunsch nicht allein!

START TYPING AND PRESS ENTER TO SEARCH